Machen sie mit in unserer Schwerpunktgruppe Generationen, Kommunikation, Dialoge!

Wollen sie sich beteiligen?

Wir merken es immer mehr: das Klima ändert sich. Darüber hinaus ist unsere Abhängigkeit von Energie aus dem Ausland – wie wir gerade schmerzlich erfahren – leider viel zu hoch.

Hoffnung durch Handeln. Dem Chaos standhalten, ohne verrückt zu werden.

Um unsere Zukunft in unserer Gemeinde zu gestalten, braucht es Veränderung – Veränderung, die wir als Bürgerinnen der Gemeinde mitgestalten können und von der wir als Bürger der Gemeinde auch mit profitieren können.

Das geht nur mit Kompetenz und im Dialog über die Generationen hinweg. Die junge und jüngste Generation wird am stärksten von den sich unvermeidbaren Veränderungen betroffen sein – sie muss informiert werden und mitgestalten dürfen. Aber auch die Generation im mittleren Alter – meist überlastet und voll eingespannt durch unsere Leistungsgesellschaft – benötigt mehr Informationen und Konzeptoptionen. Und auch die Seniorgemeinschaft weiß oft nicht so recht, was sie davon halten soll.

Was genau erwartet uns? Welche – leider hauptsächlich negativen – Folgen wird der Wandel noch mit sich bringen? Wie können wir uns auf diese Folgen vorbereiten? Wie können wir den Klimawandel zumindest verlangsamen und ultimativ stoppen?

Eine Zukunft, die es Wert ist, dass wir uns dafür entscheiden

Die Schwerpunktgruppe Generationen, Kommunikation, Dialog hat sich zusammen mit Akteuren der Agendagruppe Klimaschutz Härten zum Ziel gesetzt, über die Situation aufzuklären und den Dialog zwischen allen Generationen zu fördern. Wir wollen gemeinsam als engagierte Gemeinschaft und sinnvoll für alle, unsere Zukunft mitgestalten.

Aktuell arbeitet die Schwerpunktgruppe daran, die Kommunikation mit den Schulen auf den Härten zu stärken. Ein weiteres Projekt ist die Organisation einer eintägigen „Zukunftswerkstatt“ im Herbst.

In dieser sollen notwendige längerfristige, tragbare Ziele für die Gemeinde erarbeitet werden und auch Wege zu diesen Zielen skizziert werden. Dafür – und gerne auch für weitere Themenideen und deren Umsetzung – hoffen wir auf etwas mehr tatkräftige Unterstützung. Kommen Sie dazu – engagieren Sie sich – jede(r) in ihrem/seinem Rahmen!

Unser nächstes Treffen ist am Sonntag, 15. Mai 2022 um 19 Uhr, im Café Miteinander, Dorfstr. 20 in Wankheim. Wir freuen uns auf Sie!

Foto: “Schieflage Klimaschutz” von B. Romanowicz

close

Willst Du über unsere neuen Beiträge informiert werden?

Abonniere unseren Newsletter!

Der Newsletter wid 15tägig verschickt und kann wieder deaktiviert werden (Link im Newsletter).
Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2 thoughts on “Machen sie mit in unserer Schwerpunktgruppe Generationen, Kommunikation, Dialoge!

  1. Achtung das Café Miteinander ist an der Oberen Straße 20 in Wankheim. Eine Dorfstraße gibt es in Wankheim nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.