Sitzung der Schwerpunktgruppe Gebäude und Energie

Die Schwerpunktgruppe Gebäude und Energie traf sich mit 8 Personen am 15.11. im Café Miteinander und hat sich zu verschiedenen Themen ausgetauscht

Rückblick auf die Zukunftswerkstatt

Bei der Zukunftswerkstatt am 4.11.2022 in Jettenburg waren die Themen “Nahwärme für alle Ortsteile” und “Windkraft” wichtige Schwerpunkte. Es haben sich 7 Anwesende zur Mitarbeit an diesen Themenbereichen gemeldet. Diese wollen sich mit der Schwerpunktgruppe “Gebäude und Energie” zusammenschließen und in diesem Rahmen weiterarbeiten.

Rückblick auf die Veranstaltung “Tag der offenen Haustechnik”

Die Veranstaltung wurde als Erfolg gewertet und es ist vorgesehen, dass diese Veranstaltung im kommenden Jahr wiederholt wird. Weitere Details siehe den Bericht: https://klimaschutz-haerten.de/2022/tag-der-offenen-haustechnik-war-ein-grosser-erfolg/

Bericht über das Quartiersmanagement “Kusterdingen Nord” der Gemeinde

Das Quartier Kusterdingen Nord ist das erste Quartier der Gemeinde Kusterdingen in dem ein Quartiersmanagement durchgeführt wird. Initiiert wurde diese Sache durch die Gemeinderäte der Härtenliste. Das Ziel besteht darin, die Bürger und die Gemeinde bei der Weiterentwicklung des Quartiers zu beraten. Schwerpunkte sind die Bereiche Energie, Verkehr und Klimafolgen. Weitere Ortsteile sollen zeitnah folgen. Die Agendagruppe will gemeinsam mit dem Gemeinderat die Gemeindeverwaltung anspornen und dafür sorgen, dass das Ergebnis der Quartiersberatung auch umgesetzt wird.

Thema Nahwärme in allen Ortsteilen

Zunächst fand eine Diskussion über die Umsetzungsmöglichkeiten und Vor- und Nachteile einer Nahwärmeanlage statt. Die Schwerpunktgruppe plant gemeinsam mit der Gemeinde Kusterdingen eine Bürgerinformation zum Thema. Es sollen Fachreferate zu dem Thema gehalten werden und nach Möglichkeit auch die Ergebnisse der Fragebogenaktion in Kusterdingen Nord gezeigt werden. Die Veranstaltung wird im neuen Jahr stattfinden.

Thema Windenergie

Das Thema Windenergie in Kusterdingen wird als wichtiges Thema betrachtet. Die Stadtwerke Tübingen prüfen Standorte in Kusterdingen, derzeit liegt aber noch kein Naturschutzgutachten vor. Dieses wird für Februar erwartet. Die Agendagruppe plant Anfang kommenden Jahres eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema.

close

Willst Du über unsere neuen Beiträge informiert werden?

Abonniere unseren Newsletter!

Der Newsletter wid 15tägig verschickt und kann wieder deaktiviert werden (Link im Newsletter).
Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert