Tag der offenen Haustechnik war ein großer Erfolg

Die Agendagruppe „Klimaschutz Härten“ und die Gemeinde Kusterdingen haben am 12. November 2022 zu einem Besichtigungstermin der Haustechnik eingeladen. Interessierte konnten sich von den Eigentümern die Maßnahmen und Erfahrungen zeigen zu lassen.

Insgesamt besuchten über 20 Interessierte die einzelnen Gebäude und Installationen. Hierbei war das Interesse im Ortsteil Kusterdingen deutlich höher als in den anderen Ortsteilen. Das lag vermutlich auch daran, dass im Quartier Kusterdingen-Nord die Gemeinde derzeit die Bürger im Rahmen des Quartiersmanagements informiert hat.

Gezeigt wurden die folgenden Themen (https://klimaschutz-haerten.de/2022/haustechnik/):

  • Heizungstechnologie (Wärmepumpe, Stückholzofen, Pellets, Gemeinschaftsheizung)
  • Solarthermie (Warmwassererzeugung, Heizungsunterstützung)
  • Geregelte Lüftung
  • Dämmtechnik (Passivhaus, Polystyrol, Iso-floc, Zellulose, Aerogel)
  • Fotovoltaik und Batteriespeicher
  • E-Auto, Wasserstoffauto, Wallbox

Die Besucher waren meist bereits gut über die Technologien und Möglichkeiten informiert. Insgesamt galt das Hauptinteresse dabei den Erfahrungen die die Hauseigentümer gesammelt haben. Es ergaben sich viele interessante und tiefgehende Diskussionen, auch zwischen den einzelnen Besuchern.

Besucher, die von außerhalb angereist waren, lobten die von der Agendagruppe “Klimaschutz Härten” und der Gemeinde Kusterdingen ergriffenen Veranstaltung und Maßnahmen als vorbildlich auch für umliegende Orte.

Im Organisationsteam, das sich am 15. November traf, wurde ein positives Resümee gezogen und eine Wiederholung im kommenden Jahr in Aussicht gestellt.

close

Willst Du über unsere neuen Beiträge informiert werden?

Abonniere unseren Newsletter!

Der Newsletter wid 15tägig verschickt und kann wieder deaktiviert werden (Link im Newsletter).
Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

One thought on “Tag der offenen Haustechnik war ein großer Erfolg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert