Busanbindungen auf den Härten: Erste Auswertungen der Umfrage

Die Auswertung der Antworten der 311 Teilnehmer an unserer Umfrage zeigt, dass die Verbindung nach Tübingen am wichtigsten ist. Es ist offen, ob die weniger wichtigen Verbindungen nach Reutlingen und zwischen den Teilorten auch durch das geringere Angebot bedingt sind.

Etwas mehr als die Hälfte der Befragten nutzen den Bus 4-mal oder mehr in der Woche.

Der Fahrplan ist etwa für drei Viertel der Leute zu dünn und gut drei Viertel wünschen sich einen 20-Minuten Takt.

Die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit (fahrt der Bus überhaupt) wird von einer Mehrheit als angemessen angesehen, aber ein gutes Drittel beurteilt sie als mangelhaft. Es ist klar ersichtlich, dass gut 80 % der Gäste sich eine Handyinformation über den aktuellen Fahrplan wünschen.

Der Fahrkartenkauf wird von gut drei Vierteln der Befragten als gut eingestuft. Fast Zweidrittel wünschen sich aber die Möglichkeit, Mehrfachkarten zu erwerben.

Der Fahrkartenpreis wird von gut der Hälfte als zu hoch eingestuft und im Durchschnitt wird eine Preisreduktion von 36% gewünscht. Einige wünschen sich günstigere Monatskarten und stärkere Preisermäßigung für Kinder. Unter “selektiv” wird unter anderem angeführt , dass es unbefriedigend ist, wenn der Bus teurer ist als das Parken. Auch werden reduzierte Preise für Kurzstrecken gewünscht.

In einer zweiten Zusammenstellung werden wir die ausführlichen Antworten zusammenstellen, in denen die Ausstattung der Haltestellen und die Gründe, warum der Bus nicht häufiger benutzt wird, kommentiert sind.

close

Willst Du über unsere neuen Beiträge informiert werden?

Abonniere unseren Newsletter!

Der Newsletter wid 15tägig verschickt und kann wieder deaktiviert werden (Link im Newsletter).
Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2 thoughts on “Busanbindungen auf den Härten: Erste Auswertungen der Umfrage

  1. Die Busverbindung nach Kusterdingen am Wochenende hat sich verbessert.
    Vor Jahren musste man noch ein Sammeltaxi bestellen Sam für den Abend.
    Und am Sonntag fuhr nur alle 2 Stunden ein Bus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert