Carsharing, ein einfacher Einstieg

Seit Mitte Februar 2022 stehen an drei Standorten auf den Härten Ford-Carsharing Autos zur Verfügung:

Kusterdingen Evangelisches Gemeindehaus, Hindenburgstraße 18

            (Patenschaft Harald Schreiner, info@ford-schreiner.de, 07071 93088)

Mähringen am Rathaus, Rathausstraße 6

            (Patenschaft Katharina Matheis, katharina.matheis@posteo.de)

Wankheim-Siedlung, Raichbergstraße 19

(Patenschaft Gerhart Ryffel, gerhart.ryffel@uni-due.de , 07071 639 7531)

Die Patenschaften sind dazu da, Probleme mit den entsprechenden Carsharing Autos zu klären. Etwas liegen gelassen, Sauberkeit etc.

Registrierung

Am einfachsten ist eine persönliche Anmeldung bei Herrn Schreiner, Ford Autohaus in Kusterdingen. Nach telefonischer Anmeldung (07071 93088) bringt man den Führerschein, Personalausweis sowie die Bankkontonummer für den Lastenausgleich vorbei. Herr Schreiner erledigt dann alle Anmeldungsformalitäten und man erhält eine Kundenkarte für € 19.90, die unbeschränkt gültig ist und auf der eine Kurzanleitung beschrieben ist. Es ist möglich, eine weitere Person als Tarifpartner anzumelden.

Mit der Kundennummer, die auf der Kundenkarte steht, kann man bei Ford-Carsharing (https://www.ford-carsharing.de/de) das Passwort festlegen und sich anmelden.

Buchung

Am Computer oder mit dem Smartphone kann man die Buchung nach Anmeldung vornehmen. Man wählt zunächst den Standort aus, an dem man das Auto übernehmen will. Auf einfache Weise kann man dann die Dauer der Nutzung festlegen. Nachdem man die Buchung bestätigt hat, erhält man eine SMS und/oder eine E-Mail, je nachdem wie man sich registriert hat. Eine bestätigte Buchung kann man nachträglich verändern, wobei bei kurzfristigen Veränderungen, weniger als 24 Stunden, zusätzliche Kosten entstehen können.

Kosten

Die Stunde kostet € 3.00 und jeder gefahrene Kilometer 31 Cent. Ich habe zusätzlich eine Sicherheitspaket von € 90.00 im Jahr bezahlt, um die Selbstbeteiligung im Schadenfall von € 1.500.00 auf € 300.00 zu senken. Ansonsten gibt es keine weiteren Kosten.

Auto öffnen

Nach der Buchung kann während des Buchungszeitraums mit der Kundenkarte am Lesegerät an der Windschutzscheibe die Zentralverriegelung des Autos geöffnet werden. Der Autoschlüssel befindet sich im rechten Steckplatz des Handschuhfachs. Das Auto wird mit dem Start/Stoppknopf gestartet. Bei Zwischenstopps wird mit dem Autoschlüssel geschlossen.

Rückgabe des Autos

Autoschlüssel mit dem Chip voran (rundes Ding am Schlüssel) in den rechten Steckplatz im Handschuhfach stecken. Alle Fenster schließen, persönliche Gegenstände mitnehmen und falls notwendig Schmutz entfernen. Mit Kundenkarte am Lesegerät der Windschutzscheibe Zentralverriegelung schließen. Falls die Buchungszeit noch nicht vollständig abgelaufen ist, kann man wieder öffnen, wenn man etwas vergessen hat. Die Zentralverriegelung muss unbedingt geschlossen sein, ansonsten besteht die Gefahr, dass die Batterie entladen wird.

Tanken

Wenn der Tank weniger als ¼ voll ist, muss getankt werden. Die Tankkarte ist im linken Steckplatz im Handschuhfach. Die PIN steht auf der Karte.

Eiskratzer und Parkkarte sind miteinander kombiniert.

Betriebsanleitung

Wie bei vielen neuen Autos findet man die Betriebsanleitung leider nur im Internet und sie ist erschreckend lang.

Kusterdingen, Ford Puma: https://www.fordservicecontent.com/Ford_Content/Catalog/owner_information/CG3833deDEU-202012-20210125082006.pdf

Mähringen, Ford EcoSport: https://www.fordservicecontent.com/Ford_Content/vdirsnet/OwnerManual/Home/Index?Variantid=7303&languageCode=DE&countryCode=DEU&marketCode=WD&bookcode=O130352&VIN=&userMarket=DEU&div=f

Wankheim, Ford Fiesta: https://www.fordservicecontent.com/Ford_Content/Catalog/owner_information/CG3654deDEU-202007-20200716094807.pdf

Buchen bei anderen Anbietern

Mit der Kundenkarte soll man nicht nur alle Ford-Carsharing Angebote in Deutschland buchen können, sondern dank der Kooperation mit Flinkster, dem Carsharing der Deutschen Bahn, alle Flinkster-Fahrzeuge. Ich habe damit bisher keine Erfahrung. Siehe https://klimaschutz-haerten.de/2022/uebersicht-der-teilauto-bzw-carsharing-angebote-in-kusterdingen-und-umgebung/

Nutzung der App

Ford-Carsharing bietet auch eine App an, mit der man ohne Kundenkarte das Carsharing-Auto öffnen kann: https://www.ford-carsharing.de/de/carsharing_app. Bisherigen Erfahrungen zeigen, dass diese App nicht immer zuverlässig funktioniert. Ich empfehle nur die Kundenkarte zu nutzen.

Die App in Kombination mit der Kundenkarte ist aus meiner Sicht aber praktisch, da die Verfügbarkeit des Autos übersichtlicher ist.

Bei Unklarheiten oder Schwierigkeiten sich bitte bei der Patenschaft melden oder hier auf der Homepage einen entsprechenden Kommentar schreiben.

close

Willst Du über unsere neuen Beiträge informiert werden?

Abonniere unseren Newsletter!

Der Newsletter wid 15tägig verschickt und kann wieder deaktiviert werden (Link im Newsletter).
Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

One thought on “Carsharing, ein einfacher Einstieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert