Erfahrungsbericht mit einem Brennstoffzellen Auto

Diesen Bericht zur Alltagstauglichkeit und den Fahreigenschaften des Hyundai Nexo wollte ich schon lange fertig haben. Doch das Auto war dann leider ca. zwei Monate in der Werkstatt, so dass ich es nicht fahren konnte. Schließlich habe ich es doch repariert zurück bekommen und meine Lust einen Bericht zu schreiben auch.

Zur Technologie:  die Brennstoffzelle wurde in den 60iger Jahren bereits für die Raumfahrt entwickelt und eingesetzt und ist damit nicht wirklich neu. In einer Brennstoffzelle wird Wasserstoff mit Sauerstoff, der aus der Umgebungsluft kommt, an einer Membran in einem katalytischen Prozess oxidiert. Dabei entsteht elektrische Energie. Das heißt ein Brennstoffzellen-Fahrzeug ist ein Elektro-Auto, das seine Antriebsenergie nicht aus einer Batterie bezieht, sondern diese Energie über die Brennstoffzelle (ohne Verbrennung) selbst erzeugt.

Die Besonderheit eines solchen Fahrzeugs zeigte sich schon bei der Zulassung des Nexo. Das Auto war im Mai 2020 das Erste mit Brennstoffzelle im Landkreis Tübingen für das ein E-Kennzeichen beantragt wurde. Die Zulassungsstelle hatte aber ein Problem mit der Vergabe des E-Kennzeichens, denn bei Elektro-Fahrzeugen wird im Fahrzeugbrief eine „Elektrische Reichweite“ angegeben. Dieser Eintrag fehlt aber bei einem Brennstoffzellenauto, weil es keine Begrenzung der Reichweite durch die Kapazität der Batterie gibt. Diese ist hier durch das Fassungsvermögen des Wasserstofftanks begrenzt. Mit etwas Geduld und Erklärungen habe ich dann doch ein E-Kennzeichen erhalten. Das ist allerdings eine kleine Hürde, die man mit der Einführung einer neuen Technologie in Kauf nehmen muss.

Aber zurück zum langen Ausfall des Autos. Zum einen gibt es, neben den mangelnden Tankstellen auch noch ein Mangel an Werkstätten. Die nächste Werkstatt in Süddeutschland zur Reparatur eines Brennstoffzellen-Hyundai ist entweder in München oder in Karlsruhe. Mein Auto wurde also in Karlsruhe repariert und damit zeigte sich ein weiteres Dilemma dieser neuen Technik. Weltweit sind lediglich  28.000 Fahrzeuge dieser Art zugelassen, der Bestand in Deutschland lag zum März 2021 gerademal bei 1.016 Fahrzeugen. Diese Zahlen zeigen, dass die Ersatzteilversorgung für eine so geringe Anzahl von Autos, zusammen mit der vorhanden Teile-Verknappung Ende 2021, drastische Folgen hat. Die Reparatur, bzw. das Beschaffen der Ersatzteile dauerte zwei Monate. Das Positive für mich daran war, dass Hyundai eine fünfjährige Mobilitäts-Garantie gibt und ich für diesen Zeitraum einen Leihwagen gestellt bekommen habe. Aber wenn man zurückblickt, als Martha Benz im Jahre 1888  mit dem Benz Patent-Motorwagen Nummer 3 von Mannheim nach Pforzheim unterwegs war, musste Sie den Kraftstoff noch fläschchenweise in der Apotheke kaufen und reparieren hätte das Fahrzeug auch niemand können. Und doch hat sich über 130 Jahre diese Technologie durchgesetzt.

Nun zum Auto selbst:  Der Nexo ist ein ganz normales alltagstaugliches Auto mit genügend Platz für bis zu fünf Erwachsene Personen und einem ausreichend großen Kofferraum (L 4.670 mm, B 1.860 mm, H 1.640 mm). Obwohl er wie ein mittelgroßer SUV aussieht, hat er nur Vorderradantrieb. Er ist ein Elektroauto mit den entsprechenden Eigenschaften wie das Fehlen von Motorgeräuschen – der Elektroantrieb und die Brennstoffzelle arbeiten geräuschlos -, kein Schalten und Kuppeln – nur Bremsen und „Gas“ geben.  Auch beim Lenken und Abstand halten unterstützt das Fahrzeug. Mit aktivierter Geschwindigkeitsregelung übernimmt das Auto z.B. auf der Autobahn neben dem unterstützten Lenken auch das Bremsen und Beschleunigen. Die Motorleistung mit 120 kW (163 PS) und einem Drehmoment von 395 Nm (über den gesamten Geschwindigkeitsbereich) ist für den deutschen Autoverkehr, besonders auf Autobahnen, sehr komfortabel. Der Tank hat ein Fassungsvermögen von 6,33 kg Wasserstoff, bei einem Druck von 700 bar! Damit kommt man laut Hersteller nach WLTP ca. 670 km (0,95 kg/100 km). Mein Alltagsverbrauch mit Kurzstrecke, Bundes- und Landstraßen und Autobahnen gemischt über ca. 40.000 km liegt allerdings bei ca. 1,1 kg/100 km. Eine Tankfüllung reicht dann gut für ca. 550 km, natürlich wie bei allen Fahrzeugen stark abhängig vom Fahrverhalten des Fahrers. Die Hyundai-Werbung verspricht eine Tankfüllung innerhalb von fünf Minuten. In der Praxis benötige ich zwischen 5 – 10 Minuten je nachdem wie leer/voll der Tank noch war. Man spart wieder etwas Zeit, da der Gang zur Kasse entfällt. Das Bezahlen und die monatliche Abrechnung erfolgt über die persönliche H2-Mobility Karte.

Das Tanken selbst kann manchmal auch etwas abenteuerlich sein, da die Zapfsäule und das Fahrzeug miteinander kommunizieren, hat man als Tankender keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit und das Ende des Tankvorgangs. Das regeln Zapfsäule und Fahrzeug automatisch und es kann dann schon mal vorkommen, dass der Vorgang bei einer Tankfüllung von 75 % und nicht bei üblicherweise 95 % (entspricht 100%) abgebrochen wird. Danach ist aber eine weitere Befüllung nicht mehr möglich.

Alle ca. 100 Tankstellen in Deutschland werden von einem Konsortium von Firmen das sich H2-Mobility Deutschland GmbH & Co.KG nennt betrieben. Die Gesellschafter sind Air Liquide, Daimler, Hyundai, Linde, OMV, Shell und TotalEnergies. Die Wasserstoffzapfsäulen sind fast immer bei Tankstellen mit sehr guter Anbindung an Autobahnen oder Bundesstraßen und ermöglichen 24-Stunden-Service. Für die Übersicht und Verfügbarkeit der Tankstellen gibt es eine H2-Mobility App für das Handy. Aber auch hier muss man auf Überraschungen vorbereitet sein. Mir ist es schon passiert, dass die Zapfsäule trotz positiver Anzeige nicht verfügbar war oder genau in dem Augenblick außer Betrieb ging, als ich Tanken wollte. In solchen, zum Glück nicht sehr häufigen Fällen, kann man die 24-Stunden Hotline der H2-Mobility telefonisch um Hilfe bitten. Die Mitarbeiter können dann per Fernsteuerung den Tankvorgang beeinflussen und in Gang setzen.

Als Nutzer eines Brennstoffzellen-Fahrzeuges muss man in Bezug auf die Alltagstauglichkeit keine Einschränkungen hinnehmen. Eine Wasserstofftankstelle sollte sich jedoch in angemessener Nähe befinden (Metzingen ca. 15 km).  Für das zurücklegen größerer Entfernungen z.B. Kusterdingen -Berlin/Hamburg müssen die Tankstopps geplant und dabei auch kleine Umwege in Kauf genommen werden. Fahrten im europäischen Ausland sind noch, durch das Fehlen von Tankstellen, nur eingeschränkt möglich.

Um mit einem Brennstoffzellen-Fahrzeug auch umweltverträglich unterwegs zu sein, muss dieser natürlich nachhaltig durch regenerativen Strom erzeugt werden. Durch die Speicher- und Transportfähigkeit dieses Kraftstoffes könnte so auch problemlos regenerative Überschussenergie verwendet werden. Bis dahin sind aber noch viele Anstrengungen in der Energiewende notwendig.  

Hyundai Nexo Preise und technische Daten:

https://www.hyundai.de/hyundai.de/files/8f/8fa77d98-9f09-4920-903b-75fea4c3aeab.pdf

Wasserstoff-Tankstellen:

close

Willst Du über unsere neuen Beiträge informiert werden?

Abonniere unseren Newsletter!

Der Newsletter wid 15tägig verschickt und kann wieder deaktiviert werden (Link im Newsletter).
Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.